Klettergebiete Maltatal

Klettergebiete Maltatal – das heißt über 20 großartige Massive in bestem Gneis und Granit auf der Sonnenseite der Alpen. Zudem gibt es mit über 300 Sportkletterrouten bzw. 80 Mehrseillängen Routen in den Graden 3a bis 8c+ ein breites Betätigungsfeld für alle Könnenstufen. Überdies runden mehrere Bouldergebiete und einige spektakuläre Alpinrouten dieses enorme Angebot ab. Einfach eines der besten und schönsten Klettergebiete in Österreich!

Klettergebiete Maltatal

Die Klettergärten im Maltatal liegen im Talbereich auf einer Seehöhe von ca. 850m. Im Hinteren Maltatal liegen sie entlang der Malta Hochalmstrasse bis zu einer Höhe von 2.200m. Folglich findet man hier das ganze Jahr über lohnende Kletterziele in allen Schwierigkeitsgraden.

Den passenden Kletterführer Maltatal gibt es obendrein, wobei die erste Ausgabe bereits vergriffen ist. Die Neuauflage im Herbst 2018 kann man gleich HIER vorbestellen!

 

Klettergebiete Maltatal – Empfehlungen

Die besten Anfänger Gebiete: Den Klettergarten Kreuzwand, denn erstens gibt es hier einen eigenen Anfängerbereich.  Und zweitens hat man gleich nebenan „richtige“ Sportkletterrouten um sein Können auf die Probe zu stellen. Somit hat man hier einerseits kurze leichte und andererseits auch lange schwerere Routen.  Zudem sind die Gebiete entlang der Malta Hochalmstraße wie Blaue Tumpf Platte, die Lackenkopfwand (Tunnelwand), die Kleine Seenplatte und die Kletterarena Damn High ideale Anfänger Gebiete. Vor allem im Sommer kann man hier super Klettern!

Die besten Plaisir Gebiete: Das Klettergebiet Langkar ist DAS Massiv zum Plaisirklettern im Maltatal schlechthin. Denn hier findet man tolle Granit Platten mit Routen ab dem 3. Grad in einer wunderschönen Landschaft. Weitere super Spots zum Plaisir Klettern sind die Große Seenplatte mit fünf Mehrseillängen Routen im 5. Grad sowie die genialen Bockplatten mit den wohl schönsten Granit Plattenrouten Österreichs!

Die besten Familien Gebiete: Zu den familienfreundlichsten Klettergebieten im Maltatal gehört wieder einmal der Dauerburner Kreuzwand. Zudem kann man im Massiv Blauer Tumpf Platte, genial chillen und leicht Klettern. Darüber hinaus empfiehlt sich die Lackenkopfwand (Tunnelwand) im Frühling und Herbst an sonnigen Tagen. Am Lodronblock gehen Chillen, sich am Malta Fluss abkühlen und etwas Klettern perfekt Hand in Hand. Genauso lässt sich an der Kleinen Seenplatte und der Kletterarena Damn High mit Kindern super kraxeln.

Die besten Allround Gebiete: Kurzum, das sind DIE Allround Klassiker: Sonnendeck, Kreuzwand bzw. Kanzel, sowie Schleierwasserfall und obendrein für den Hochsommer Gatekeeper und Galaxy. Hier gibt es überall verschiedene Kletterstile und einen sehr guten Schwierigkeits Bandbreiten Bereich auf engem Raum.

Klettergärten mit schweren Routen: Neben der Kreuzwand mit vielen Routen im Bereich 7b bis 8a, stechen diese Gebiete heraus. Und zwar Rote Wand sowie das Kolosseum und The Fish. Hier finden Hard-Mover unzählige Lines von 7c bis 8c+, sowie einige knallharte Projekte.

  • Klettergarten Kanzianiberg

    Der Klettergarten Kanzianiberg ist Kärntens ältestes und mit 480 Routen auch größtes Klettergebiet. Tolle, technische Wandkletterei in bestem Kalk wartet hier auf Euch. Perfekt auch für Familien!

    Zum Beitrag
  • Klettergarten Seebichl-Kraig

    Der Klettergarten Seebichl-Kraig bei St. Veit ist ein alter Marmor Steinbruch mit 43 Routen, die überwiegend zwischen 7a - 8a+ bewertet sind. Wer viel Leistenpower und ein entsprechendes Niveau mitbringt, ist hier von April bis Oktober goldrichtig!

    Zum Beitrag
  • Klettergarten Liebenfels

    Der Klettergarten Liebenfels ist ein toller Anfänger- und Familien Klettergarten in der Nähe von St. Veit a. G.. Er bietet ideale Bedingungen von Frühling bis Herbst.

    Zum Beitrag
  • Klettergarten Innerfragant

    Das Klettergebiet Innerfragant ist ein kleines und feines Anfänger und Familien Gebiet mit 15 Routen von 3a bis 6b in der Region Nationalpark Hohe Tauern Kärnten.

    Zum Beitrag
  • Klettergarten Kaponig

    Der Klettergarten Kaponig ist ein wunderschöner Klettergarten auf einer alten Stützmauer der aufgelassenen Tauernbahn mit 20 Routen zwischen 3a und 6b+. Ein perfektes Familien Klettergebiet!

    Zum Beitrag
  • Klettergarten Danielsberg

    Der Klettergarten Danielsberg ist ein schönes Urgesteins Massiv mit 33 Routen von 4b bis 7b+ im unteren Mölltal in der Nationalparkregion Hohe Tauern Kärnten.

    Zum Beitrag
  • Klettergarten Jungfernsprung Millstätter See

    Der Klettergarten Jungfernsprung liegt bei Döbriach, direkt über dem Millstätter See. Hier warten 21 Kletterrouten von 3a bis 7a in einmaligem Setting, denn man klettert hier von großen Floßen aus auf einer tollen südseitigen, kristallinen Wand.

    Zum Beitrag
  • Gelbes Geheimnis und Sonnendeck

    Klettern in der Sonne im Maltatal: Der Klettergarten Gelbes Geheimnis und Sonnendeck liegt direkt neben Kärntens höchstem Wasserfall und warten mit 20 Routen von 6b bis 8a und 1 - 4 Seillängen auf Euch!

    Zum Beitrag
  • Humuspfeiler und Schluchtwand

    Die Massive Humuspfeiler und Schluchtwand sind ein tolles Mehrseillängen Gebiet mit 11 Routen zwischen 6a+ und 7b+. Ein ideales Gebiet um von Frühling bis Herbst längere Routen zu klettern.

    Zum Beitrag
  • Klettergarten Kreuzwand

    Der Klettergarten Kreuzwand ist nicht nur der älteste, sondern auch der größte Klettergarten im Maltatal. Ein tolles Allround Gebiet mit über 70 Routen von 5a bis 8a.

    Zum Beitrag
  • Klettergarten Rote Wand

    Der Klettergarten Rote Wand im Maltatal ist ein Gebiet mit 16 Routen von 6b bis 8c+. Nicht nur vielleicht der schönste Fels im Tal, sondern auch die schwerste Route mit "Eskimo" 8c+!

    Zum Beitrag
  • Klettergarten Schleierwasserfall

    Der Klettergarten Schleierwasserfall gehört zu den schönsten Gebieten im Maltatal. Hier warten 30 Routen von 6a bis 8a und bis zu 35m Länge auf Euch. Die Kletterei ist geniale Wandkletterei in bestem Granit!

    Zum Beitrag
  • Klettergarten The Fish Maltatal

    Der Klettergarten The Fish ist ein kleines, wunderschönes Klettergebiet direkt beim Malta Fluss mit 5 Routen von 6b+ bis 8b. Hier kann man ideal von Frühling bis Herbst klettern.

    Zum Beitrag
  • Klettergarten Lackenkopfwand

    Der Klettergarten Lackenkopfwand liegt auf 1.200m Seehöhe und bietet mit 37 Sportkletterrouten von 4a bis 7c. Vom Anfänger bis zum Profi, sowie Familien, können hier bereits ab Feber ideal klettern.

    Zum Beitrag
  • Klettergebiet Kattowitzer Hütte

    Das Klettergebiet Kattowitzer Hütte ist ein ideales Kursgebiet für Kinder und Anfänger auf 2.350m Seehöhe. Hier findet Ihr 21 Routen von 3a bis 6a zum Top Rope Klettern und selber absichern.

    Zum Beitrag
  • Klettergarten Gatekeeper

    Der Klettergarten Gatekeeper liegt auf 1.800m und bietet 18 Routen von 6a+ bis 7c+. Super Allround Klettergarten für den Sommer am Abend sowie bei Regen!

    Zum Beitrag
  • Klettergarten The Beach

    Der Klettergarten The Beach liegt auf 1.700m mit 7 Routen bis 6c+, davon 3 Trad Routen zum selber absichern. Direkt beim Galgenbichl Speicher gelegen wartet nach dem Klettern der Sprung ins kalte Nass!

    Zum Beitrag
  • Kleine Seenplatte

    Die Kleine Seenplatte ist ein ideales Anfängergebiet mit 9 Routen bis 5b. Hier auf 1.700m Seehöhe kann man im Sommer und Herbst ideal klettern und chillen. Großartige Aussicht auf die Kölnbreinsperre!

    Zum Beitrag
  • Klettergebiet Große Seenplatte

    Das Klettergebiet Große Seenplatte ist perfektes für Mehrseillängen Einsteiger. Hier warten fünf sonnige und leichte Routen im 5. Grad auf einer schönen, 120m langen Platte auf Euch.

    Zum Beitrag
  • Plaisir Klettergebiet Langkar

    Das Plaisir Klettergebiet Langkar ist eines der besten Genuss Klettergebiete in Österreich. Über 20 Platten Mehrseillängen Routen von 3a bis 7a mit perfektem Fels warten auf Euch!

    Zum Beitrag
  • Klettergarten Galaxy im Langkar

    Der Klettergarten Galaxy ist das ideale Gebiet für den Sommer. Im wunderschönen Langkar auf 2.200m Seehöhe lässt es sich an 13 Routen in bestem Fels von 5b bis 7b+ herrlich klettern.

    Zum Beitrag