Klettergarten Burgbichl-Rothenthurn

Klettergarten Burgbichl-Rothenthurn Profil

Seehöhe: ca. 650m

Ausrichtung: Süd

Schwierigkeitsgrade: 3a – 7b

Routenanzahl: 22

Routenlänge: 5-15m

Gestein: Urgestein

Charakter: gestufte, leichte Kletterei bzw. Wandkletterei

Ideale Jahreszeit: April – Oktober

Beste Tageszeit: ganztags bzw. abends

Kindertauglich: teilweise abschüssiger Wald

Zielgruppen: Anfänger und Familien

Anfahrt: Abfahrt „Spital Ost“ auf A10 – B99 Richtung Villach – Zentrum Rothenthurn – hier im Ortskern Ausschilderung Millstätter See Südufer folgen – 100m nach Schloss Rothenburg rechts abbiegen – Parkplatz ca. 200m nach der Kreuzung links

Parkplatz: Parkplatz Klettergarten Rothenthurn in Google Maps

Toiletten: keine

Wasser: keines

Wichtige Info: Die Schulsportwochen Kurse haben ggf. das Vortrittsrecht!

Klettergarten Burgbichl-Rothenthurn

Hoch über dem Drautal bei Rothenthurn liegt im Wald versteckt der gleichnamige Klettergarten. Manchmal wird er auch als „Klettergarten Burgbichl“ bezeichnet. Denn das Massiv ist nur wenige hundert Meter vom malerischen Schloss Rothenthurn enfernt.

Der Klettergarten ist aufgrund des oftmals gestuften Geländes sowie des grob strukturierten Fels ideal für Anfänger und Familien. Zudem ist die Höhe mit maximal ca. 15 Metern ebenfalls perfekt für diese Zielgruppe. Zum einen also ein richtig guter Familien Klettergarten. Zum anderen aber auch sehr gut für Kurse geeignet. Apropos Kurse! Bitte beachtet, dass von Mai bis Juni hier manchmal Schulsportwochen Kletterkurse abgehalten werden. Dann haben die Kurse ein Vorrecht. Das ist gleich wie im Klettergarten Jungfernsprung am Millstätter See.

Das Massiv ist aufgrund der vielen Bäume sehr schattig. Daher kann man hier auch bei sonnigem Wetter noch gut klettern. Im Sommer kann es aber unter Tags dennoch viel zu heiß werden. Da empfiehlt es sich den Tag beim Baden am Millstätter See zu verbringen. Erst am Abend sollte man dann auf ein paar gemütliche Länge vorbei zu schauen.

Alternativ bietet sich natürlich in der Nähe auch der Klettergarten Danielsberg im Mölltal (30 Minuten) oder der Klettergarten Breitwand (20 Minuten) bei Döbriach an.

Das Bild zeigt den Klettergarten Burgbichl-Rothenthurn aus der Luft. Zwischen einem Wald schaut ein brauner Felsturm hervor.
Der „linke Sektor“ des Klettergarten Burgbichl-Rothenthurn. Ideal für Anfänger, Familien und Kurse. Foto: maltatal.rocks

Zwei unterschiedliche Sektoren

Das Massiv hat zwei nahe aneinander liegende Sektoren. Einerseits den „linken“ Sektor mit seinem gestuften Gelände. Folglich sind die Routen hier auch alle sehr leicht. Und andererseits den wandigen Hauptsektor mit seinen durchwegs schwierigeren Routen. Vor allem im ganz rechten Bereich ist unter 6b+ nichts zu holen. Hier gibt es sogar Linien im 7. Franzosengrad.

Einen kleinen Nachteil hat das Massiv aufgrund des gestuften Fels jedoch. Spät im Herbst, bzw. im Frühling kann der Fels oft etwas schmutzig sein, oder Laub auf den Absätzen haben. Daher unser Tipp: Da ist es ganz gut eine kleine Bürste mit dabei zu haben!

Zwei kurze Klettersteige

Das Kletterangebot im Klettergarten Burgbichl-Rothenthurn wird durch zwei kurze Klettersteige abgerundet. Der erste Klettersteig startet im Hauptsektor links und wird klassischer Weise im Uhrzeigersinn begangen. Er ist ca. 50m lang und wird mit dem Grad B/C bewertet. Zuerst gerade hoch, dann die Felskante nach rechts queren und wieder absteigen. Kindern sollte man im sehr steilen Einstiegbereich vielleicht zusätzlich mit Seil sichern. Vielleicht lest ihr euch ja mal unseren Artikel zum Thema „Klettersteig mit Kindern“ durch.

Der zweite kurze Klettersteig startet im Mittelteil des Hauptsektors und verläuft im Uhrzeigersinn. Er wird auch mit B/C bewertet und ist gerade einmal 30m lang. Zuerst gerade hoch, dann rechts die Schleife herum machen und wieder absteigen.

Wem der Klettersteig gefallen hat, sollte auch den leichten Kölnbreinsperre Klettersteig in der Kletterarena Damm High an der Malta-Hochalmstraße besuchen. Etwa 40 Minuten entfernt gibt es im Klettergarten Kanzianiberg auch den Kanzianiberg Klettersteig mit einigen leichten Varianten für Anfänger und Kinder.

Klettergarten Burgbichl-Rothenthurn – Topo

Das Bild zeigt das Topo des Klettergarten Burgbichl-Rothenthurn. Die Skizze beinhaltet die Umrisse des Klettergartens in Grau mit schematisch eingezeichnetem Wald udn den Routen.
Topo Klettergarten Burgbichl-Rothenthurn: 23 Routen von 3a bis 7b warten auf Euch; Foto: maltatal.rocks

 

Topo Klettergarten Rothenthurn / Burgbichl pdf

Ausrüstungstipps

Maltatal.rocks empfiehlt die Kletterschuhe und Bergschuhe von Scarpa.

Diese sind z.B. erhältlich bei Gigasport Spittal a. Dr.

Das Bild zeigt das hellblaue Logo der Firma Scarpa, ein S im Kreis, darunter den Scarpa Schriftzug und den Claim "no place too far"