Boulder Videos Maltatal

Die geilsten Boulder Videos Maltatal zum Nachschauen

Auf www.maltatal.rocks kannst du dir die besten Boulder Videos Maltatal anschauen. Und das ganz übersichtlich geordnet nach Graden. So könnt ihr Euch die Zeit vertreiben sowie Inspirieren lassen. Weiters könnt ihr einfach nachschauen wie die Lösungen für die einzelnen Boulder aussehen.

Boulder Videos Maltatal
Nalle Hukkataival zieht den Schlüsselzug von „Emotional Landscapes“ 8c; Foto: Stefan Köchl

Lerne das Tal mit den Boulder Videos Maltatal kennen

Mit den Boulder Videos Maltatal kannst du bereits von zuhause aus die Bouldergebiete im Maltatal kennen lernen. So hast du quasi auch ein Topo vom Bouldergebiet Schleierwasserfall. Ein Topo vom Bouldergebiet Bienenlehrpfad. Das Topo vom Bouldergebiet Tal der Könige und ein Topo vom Bouldergebiet Grianes Bachl.

Die Boulder Videos Maltatal sind eine Zeitreise

Denn mit den Boulder Videos Maltatal ist die Entwicklung des Bouldergebietes Maltatal super dokumentiert. Erstens kann man einige Meilensteine wie Klem Loskot´s „Bügeleisen“ ss 8b+ oder „Emotional Landscapes“ 8c nacherleben. Oder Nalle Hukkataival´s Meisterstück „Bügeleisen“ sd 8c/+. Und natürlich Christoph Rauch´s „The Source“ 8b+ und Jernej Kruder´s „Hide and sick“ 8b+.

Zweitens kann man erkennen wie bekannt das Bouldern im Maltatal und mit welcher positiven Energie die Klettergäste hier zu Werke schreiten. Einfach cool zu sehen wie die Klettercommunity das Maltatal für sich entdeckt hat und alle eine supergeile Zeit hier haben.

Kletterführer Maltatal

Wenn auch Du Lust hast zum Bouldern ins Maltatal zu kommen, dann bestelle den Kletterführer Maltatal am besten direkt bei Autor und Local Gerhard Schaar in seinem Onlineshop.

Du kannst den Kletterführer ab Herbst auch direkt bei der Fell & Mineralienstube kaufen, das ist der Souvenirshop direkt gegenüber dem Klettergarten Kreuzwand.

Boulder Videos Maltatal
Bouldern im Tal der Könige; Foto: www.bergansichten.com

8c:

Nalle Hukkataival on „Bügeleisen sit start“ 8c/+

8b:

Klem Loskot „Bügeleisen stand start“ 8b+
Jernej Kruder „Hide and sick“ 8b+
Paul Robinson „The Source“ 8b+
Paul Robinson „Lady in Black“ 8b/+
Andi Glantschnig „Petting with a Wrestler“ 8b
Martin Stranik „Wrestling with an Aligator“ 8b
Andi Glantschnig „Power Break“ 8b
Klem Loskot „Force de Frappe“ 8b
Mauro Schwaszta „Power of Goodbye“ 8b

8a:

Gerd Kapeller „Imperator“ 8a
Andi Glantschnig „Unterland“ a.k.a. „High Noon“ 8a
Gerd Kapeller „Pluto auf der Jagd“ 8a+
Andi Glantschnig „Marmelade auf der Schulter“ 8a
Gerd Kapeller „Agoge“ 8a+
Gerd Kapeller „Flight Mode“ 8a+

7c:

Sint Roli „Viva la Ignorancia“ 7c
Gasper Bratina „Xeni Styler“ sit 7c+
Andi Glantschnig „The devil wears Prana“ 7c+
Stefan Köchl „In God´s hand“ 7c+
Hansi Walchhofer „Matahari“ 7c/+
Sint Roli „Frau Wiesolli“ 7c
Gerd Kapeller „Diving at low tide“ 7c
Andi Glantschnig „Gneissbeisser“ ss und „Charly Chaplin“ 7c
Roli Sint „The Cave“ 7c, „Rechts vom Riss“ 7c und „Charly Chaplin“ 7c
Hannes Hannig „Soft Skills“ 7c
Mirthe van Liere „Impulse“ 7c
Gerd Kapeller „Outside“ 7c
Stefan Köchl „Storm before the calm“ 7c
Diego Misurina „Charly Chaplin“ 7c
Mario Strasser Shoulder destruction 7c

7b:

Stefan Schlager „Überquerung der Milchstraße“ 7b+
5cPlus Marmelade amele 7b+
Hannes Hannig „Da Schuastabaua´s Fronz“ 7b
Maria Strasser „Circus Maximus“ 7b
Hannes Hannig „Dem Volk das Gold, dem König seinen Stein“ 7b+
Gerd Kapeller „Pyramide“ 7b
5cPlus „Märchenmond“ 7b
SloClimbing „Mein Stein“ 7b

7a:

Gerd Kapeller „Ride the Lightning“ 7a
Hannes Hannig „Schwanenhals“ 7a
„Wind of change“ 7a+
Hannes Hannig „Mea Culpa“ 7a
Marko Bratina „Meilenstein“ 7a
Hannes Hannig „Schaar von Maltar“ 7a+ stand start
Christian Riebernig „Captain Hook“ 7a+
Hannes Hannig „Urge to pray“ 7a
Adolf Tripolt „Die Mizza von der Weixl“ 7a+
Hannes Hannig „Sieg oder Akia“ 7a
Mirthe van Liere „La Balance“ 7a

6c:

Hannes Hannig „Helicopter“ 6c+
Marko Marflak „Kurz oba dreckig“ 6c
Hannes Hannig „Off he goes“ 6c+
Daniel Platzer „Unforgettable fire“6c

6b:

Hannes Hannig „Baseline“ 6b+
Daniel Platzer „Querdenker“ 6b
Waldläufer 6b
Hambanikale 6b

6a:

Hannes Hannig „Long way to the top“ 6a
Hambanikale 6a

leichter als 6a:

Daniel Platzer „Panic“ 5a

 

 

Maltatal Bouldervideo hier nicht gefunden?

Wenn du ein cooles Boulder Video aus dem Maltatal kennst, welches hier auf der Seite aufscheinen soll, dann sende uns bitte ein E-Mail mit dem Link dazu. Danke!

 

Boulder Videos Maltatal

 

Günstige Bouldermatten kaufen inkl. kostenlosem Versand in Österreich!