Kattowitzer Weg 4a – Hafner Südwand

Der Kattowitzer Weg 4a ist eine schöne und leichte Alpinroute in der Hafner Südwand mit sechs Seillängen. Die Route teilt die 1. Seillänge mit der „Hafnerplatte“ 4b und zweigt in der 2. Seillänge dann nach rechts ab. Natürlich sind sich die beiden Routen relativ ähnlich, wobei der „Kattowitzer Weg“ 4a dabei noch etwas mehr Abwechslung bietet. Denn einerseits ist das Gelände etwas variabler. Und andererseits ist die Linienführung mit einigen Querungen einfach interessanter.

Kattowitzer Weg 4a – alpines must do für Anfänger

Man kann es nicht oft genug wiederholen. Das Gebiet rund um die Kattowitzer Hütte ist so richtig perfekt für Kletteranfänger und Jugendgruppen, um ein lehrreiches Wochenende hier oben zu verbringen. Der Kattwitzer Weg 4a ist dabei ein schöner Teil des Gesamtangebotes, den man als Anfänger unbedingt nutzen sollte.

Denn erstens gibt es rund um die Hütte die Sportklettermöglichkeiten die 2017 nochmals erweitert wurden. Zweitens die beiden Alpinrouten in der Hafner Südwand. Und drittens eine weitere neue Route am Südwestgrat Riegel. Super Möglichkeiten also, um in einem überschaubaren Gebiet mit grandioser Aussicht 2-3 Wochenenden im Jahr zu verbringen. Zu verdanken hat dies die Klettercommunity dem Engagament von Kai Maluck von der DAV Sektion Kattowitz (Salzgitter) und Freunden. Denn sie haben diese Klettermöglichkeiten hier heroben geschaffen. Kai hat mit dem Kletter- und Wanderführer Kattowitzer Hütte auch ein tolles Buch geschrieben, welches die vielfältigen Möglichkeiten hier ganz deutlich aufzeigt.

Kattowitzer Weg 4a – Alpinroute auf einen 3000er

Gleich wie bei der „Hafnerplatte“ 4b hat man beim „Kattowitzer Weg“ 4a die Möglichkeit, den Gipfel des Hafners 3076m im Vorbeigehen gleich mitzunehmen. Dabei kann man sowohl die herrliche Aussicht auf die Hochalmspitze beim Klettern in der Route, als auch das wunderbare Panorama am Gipfel genießen. Es wartet der Rundumblick vom Dachstein über den Triglav bis zur Hochalmspitze und dem Ankogel.

 

Facts Hafnerplatte 4b – Hafner Südwand

Anmarsch vom Moosbach Parkplatz (1509 m): ca. 800 Hm und 2 Stunden zur Kattowitzer Hütte (2321 m) –> dann weitere ca. 350 Hm und eine Stunde zum Einstieg auf ca. 2.650m

Anmarsch von der Kattowitzer Hütte (2321 m): ca. 350 Hm und 1 Stunde –> Einstieg auf ca. 2.650m

Ausrichtung der Kletterroute: SÜD

Kletterlänge: ca. 250 Hm und 2-3 Stunden

Abstieg: über den Hafner Normalweg

Materialempfehlung Zustieg / Abstieg: feste Bergschuhe

Materialempfehlung Route: 60m Doppelseil, 12 Expressen, einige Verlängerungsschlingen, 1 Set Friends und Keile, Schlingenmaterial;

Gefahrenhinweis: hohe Blitzschlag Gefahr, genügend zu trinken mitnehmen;

Kartenempfehlung: ÖAV KArte Nr. 44

Detailliertes Topo: Kletterführer Maltatal

Wettercheck: Kletter Webcam Maltatal bzw. Wetter


Große GößspitzeKeine News zum Klettern im Maltatal versäumen auf der Facebook Seite von www.maltatal.rocks